Trockenshampoo

Powder Refresh von Redken Es gibt eine ganze Reihe von Haarpflegeprodukte, die man im Handel erwerben kann. Hierzu gehört auch ein sogenanntes  Trockenshampoo. Dieses ist keine neue Erfindung. Es wurde schon Anfang des 20. Jahrhunderts erfunden und war lange Zeit, bis ca. in die 1930er Jahre, das gängige Haarshampoo, neben den herkömmlichen Haarshampoos.

Doch Trockenshampoo ist mehr oder weniger eine Art Zwischenlösung. Diese kann bzw. sollte man anwenden, wenn man keine Möglichkeit hat ein herkömmliches Haarshampoo zu verwenden oder wenn es mal ganz schnell gehen muss, oder eben einfach zwischen den Haarewäschen. So ist es nicht selten, dass sich in den Handtaschen von vielen Frauen Trockenshampoo befindet. Nass machen muss man die Haare in diesem Fall nämlich nicht. Sondern man sprüht es einfach auf  das trockne Haar auf und so absorbiert das Trockenshampoo den Schweiß oder das Fett am Ansatz. Danach wirken die Haare wieder frischer. Der Vorteil vom  Trockenshampoo ist, dass anders als beim normalen Haare waschen die Talgdrüsen der Kopfhaut vom Trockenshampoo nicht angegriffen oder ausgetrocknet werden.

Eines der beliebtesten Trockenshampoos kommt aus dem Hause Redken. Powder Refresh vereint alle Vorteile eines Trockenshampoos und bringt gleichzeitig etwas Stand an den Ansatz. Gleichzeitig werden unangenehme Gerüche aus dem Haar entfernt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: